Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Über uns

Kinderneurologie und Sozialpädiatrie

Unsere ambulanten Angebote in Mainz bestehen aus einem Sozialpädiatrischen Zentrum, einer Spezialambulanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Spina bifida (Myelocele, Spaltbildung des Rückenmarkes), einer Frühförderstelle und einer integrativen Montessori-Kindertagesstätte. Der stationäre Bereich mit 20 Betten befindet sich in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey. Kennzeichnend für unsere Arbeitsweise ist neben der Untersuchung und Behandlung von Patienten vor allem die Beratung der Eltern oder weiterer Bezugspersonen des Kindes unter Berücksichtigung der jeweiligen Lebenssituation, in der das Kind aufwächst.

Wenn Sie Ihr Kind (bis zu 18 Jahren) bei uns anmelden wollen so finden Sie hier einen Anmeldebogen. 

 

Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und
-psychosomatik

Als Klinik mit einem Vollversorgungsauftrag für die Stadt Mainz decken wir das gesamte Diagnose- und Behandlungsspektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie ab. Neben ambulanten Angeboten mit einzelnen Spezialsprechstunden und Gruppenangeboten besteht die Möglichkeit der tagesklinischen und der vollstationären Behandlung. Moderne Ansätze und Erkenntnisse der Medizin, Psychologie und Psychotherapie leiten dabei unser Handeln.

Wenn Sie Ihr Kind (bis zu 18 Jahren) bei uns anmelden wollen, so finden Sie hier einen Anmeldebogen. Wir möchten Sie bitten, diesen ausgefüllt mit der Post oder per Fax an uns zurück zu senden. Sie erhalten daraufhin einen Termin für ein Erstgespräch in Begleitung des Kindes.

Telefax:  06131 / 378-2830

Anmeldung und Terminkoordination:
Telefon: 06131 / 378-2000
Telefax: 06131 / 378-2800

© Rheinhessen-Fachklinik Mainz 2017 | Impressum | Haftungsausschluss