Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Behandlungsangebote

Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik ist eine klinische Fachabteilung mit einem speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnittenem therapeutischem Konzept.

Im Januar 2011 wurde die Abteilung, in der insgesamt 40 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren in einem räumlich großzügigen Neubau stationär und teilstationär diagnostiziert und behandelt werden können, eröffnet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der ambulanten Diagnostik und Behandlung in unserer Institutsambulanz.

Das stationäre Angebot untergliedert sich in eine Tagesklinik mit 20 Behandlungsplätzen, eine Kinderstation und in eine Jugendstation mit je 10 Behandlungsplätzen.

Die Behandlung erfolgt in einem multiprofessionellen Behandlungsteam, bestehend aus Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Gesundheits- und (Kinder-) Krankenschwestern und -pflegern, Erzieherinnen und Erziehern, Ergotherapeutinnen und -therapeuten und Musiktherapeutinnen und -therapeuten.

Darüber hinaus werden spezielle Angebote aus dem kreativ- und sporttherapeutischen Bereich vorgehalten (Tanz und Bewegung; Laufgruppen).

Das therapeutische Angebot umfasst:
• Verhaltens- und familientherapeutisch orientiertes Therapiesetting mit einer klaren pädagogischen Tagesstrukturierung
• Einzelpsychotherapie
• Pharmakotherapie
• Spieltherapie
• Gruppenpsychotherapie, Familientherapie,
• Ergotherapie (einschließlich Holz- und Fahrradwerkstatt)
• Musikttherapie
• Psychomotorische Therapie (Tanzen, Bewegungstherapie)
• Sportbezogene Angebote (Laufgruppe)
• Elterngespräche
• Elterntraining
• Soziales Kompetenztraining
• Schuldiagnostik und Schulunterricht
• Betreute Freizeitaktivitäten
• Pädagogische Gruppenangebote: z.B. Genussgruppe
• Bezugspflege
• Unterstützung bei der Hilfeplanung mit Schulen und der Jugendhilfe

Ziel der multiprofessionellen therapeutischen und pflegerisch-pädagogischen Betreuung ist die psychische und körperliche Gesundung und soziale Reintegration.

 

© Rheinhessen-Fachklinik Mainz 2018 | Impressum | Datenschutz