Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz

Die Institutsambulanz ist der erste Anlauftpunkt für Eltern, Kinder und Bezugspersonen. Hier bieten wir eine umfassende Diagnostik und Beratung unter Einbeziehung der Familie und eventuell weiterer Institutionen.

Damit ist die Ambulanz ein Kernstück unser Klinik. Sie ist zudem integraler Bestandteil des regionalen kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungssystems und arbeitet eng mit niedergelassenen Ärzten, Therapeuten, Gesundheitsämtern, Schulen, Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen zusammen.

Sie leistet u. a.:
• Differenzierte kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik bei Verhaltensauffälligkeiten
• Diagnostische Abgrenzung von körperlichen, psychosomatischen, psychiatrischen oder umfeldbedingten Einflussfaktoren
• Eine Abklärung, ob teil- oder vollstationäre Maßnahmen erforderlich sind
• Ambulante Behandlung unter Einbeziehung psychotherapeutischer Komponenten (Kriseninterventionen, Elterntraining, ergänzende kreativ- und lerntherapeutische Angebote)
• ambulante Fortführung stationär begonnener Behandlungsmaßnahmen
• aufsuchende kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik und Behandlung 

© Rheinhessen-Fachklinik Mainz 2019 | Impressum | Datenschutz

Institutsambulanz
Tel.: 06131 378-2000